Alle eigegebenen Texte im Chat werden auf dem Server nicht gespeichert, könnten aber von den Beteiligten Chatpartnern gespeichert werden. Die von Ihnen übermittelte IP-Adresse wird auf dem Server nur anonymisiert gespeichert, so dass ein nachträglicher Rückschluss auf Ihre Person ausgeschlossen ist. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mit dem Starten des Chats stimmen Sie dieser Datenverarbeitung zu.

Webchat

Ein frei zugänglicher Webchat für Studierende der Hochschule Düsseldorf.


Erklärung zum Datenschutz und zur Datensicherheit (Privacy Policy)

Wir unterstützen den Schutz der Privatsphäre der Nutzer_innen des Webchat. Von personenbezogenen Daten wird nur nach Maßgabe der nachstehenden Erklärung zum Datenschutz und zur Datensicherheit (Privacy Policy) Gebrauch gemacht.

Im Webchat verarbeitete personenbezogene Daten

Mit der Anmeldung in einem Chat werden die folgenden personenbezogene Daten verarbeitet:

An alle am Chat Beteiligten werden die Namen der anderen Beteiligten, der Name des Chatraumes und die eingegebenen Texte übermittelt. Dabei handelt es sich nur dann um personenbezogene Daten, wenn als Name oder in Chat etwas eingegeben wird, das einen Rückschluss auf die Person zulässt. Es steht allen Nutzenden frei, als Name ein Psyeudonym zu nutzen und auch sonst nichts einzugehen, das einen solchen Rückschluss zulässt. Dann werden an die am Chat Beteiligten keine personenbezogene Daten übermittelt. Die Daten werden auf dem Server nicht gespeichert. Alle Beteiligten können diese Daten lesen und für sich speichern.

Der Server empfängt alle genannten Daten, wobei es sich durch die IP-Adresse um personenbeziehbare Daten handelt. Die IP-Adresse wird auf dem Server aber nur in anonymisierter Form mit weiteren Daten gespeichert (Datum, Uhrzeit, zuvor aufgerufene Webseite, verwandter Browser und Betriebssystem). Alle anderen Daten werden auf dem Server nicht gespeichert. Eine Auswertung dieser Daten ist nur Administrator_innen möglich. Sie werden ausschließlich zur Systemwartung und Fehlerbehebung genutzt und regelmäßig gelöscht.

Kontaktaufnahme

Sie können über die Adresse webmaster.soz-kult@hs-duesseldorf.de mit uns Kontakt aufnehmen. Das Fernmeldegeheimnis schützt auch Mail-Inhalte vor unbefugter Kenntnisnahme und Verarbeitung. Allerdings erfolgt die Datenübertragung über das Internet ungesichert. Daher ist nicht ausgeschlossen, dass übermittelte Daten von Unbefugten zur Kenntnis genommen und eventuell sogar verfälscht oder gelöscht werden.

Falls Sie uns eine E-Mail zusenden, müssen Sie prinzipiell damit rechnen, dass der Inhalt der E-Mail und ihrer Anlagen von Unbefugten zur Kenntnis genommen, verfälscht oder gelöscht werden kann. Zur Vermeidung dieses Risikos steht Ihnen alternativ auch der Weg über die Briefpost an den Webmaster des Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften der Hochschule Düsseldorf, Universitätstr. 1, 40225 Düsseldorf offen.

Stand dieser Erklärung: 12.1.2014